Die Volksschule Kirchdorf ist eine bunte Schule. Sie wird von Kindern mit unterschiedlichsten Muttersprachen und Religionen besucht. Wir möchten alle diese Kinder bestmöglich fördern und ihre Unterschiedlichkeit als Ressource verstehen. Das tun wir, indem wir einerseits ihre Begabungen fördern und ihnen die Möglichkeit geben ihre Potentiale bestmöglich zu entfalten und auf der anderen Seite die SchülerInnen dabei unterstützen, möglichst schnell die Unterrichtssprache zu beherrschen.

An der Volksschule Lustenau Kirchdorf werden die Kinder derzeit in 18 Klassen unterrichtet. In diesen Klassen wird nach verschiedenen pädagogischen Grundsätzen gearbeitet.

An der Volksschule Lustenau Kirchdorf gibt es im heurigen Schuljahr acht jahrgangsgemischte Klassen jeweils mit den Schulstufen: Vorschulstufe und 1.-4. Schulstufe. Diese acht Klassen werden mit reformpädagogischer Ausrichtung nach Maria Montessori geführt.

Weitere vier Klassen der Schuleingangsstufe sind jahrgangsgemischt mit den Stufen: Vorschule, 1. und 2. Schulstufe. Dazu kommen drei dritte und zwei vierte Klassen, die jeweils als Jahrgangsklassen geführt werden.

Derzeit gibt es an unserer Schule sieben Integrationsklassen in denen Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam unterrichtet werden. Unser Ziel ist es, den Inklusionsgedanken so weit als möglich zu leben.

Neben dem Regelunterricht gibt es an der Volksschule Lustenau Kirchdorf folgende Angebote zur Begabungsförderung und Unterstützung:

  • Deutsch-Sprachförderung für Kinder mit einer anderen Muttersprache
  • Muttersprachlicher Unterricht Türkisch
  • Englisch
  • Gesunde Ernährung Kochen
  • Handball
  • Kreatives Gestalten
  • Theater
  • Chor
  • Sprachheilunterricht
  • Spezifische Lernförderung

Diese Angebote sind zu einem Teil im Unterricht integriert und können teilweise von Kindern und Eltern gewählt werden

An der Volksschule Kirchdorf wird für alle Kinder bis längstens 18:00 Uhr Lern- und Freizeitbetreuung angeboten. In der Mittagszeit wird ein Mittagessen angeboten. Auch an schulfreien Tagen können die Kinder das Betreuungsangebot von 7:30 - 18 Uhr an unserer Schule nützen. Die Schülerbetreuung ist nur während der Weihnachtsferien und für zwei Wochen im Sommer geschlossen.